Ort und Umgebung

Ribnitz-Damgarten liegt inmitten einer Landschaft, die in ihrer Schönheit und Ursprünglichkeit ihresgleichen sucht. Die nahe Ostsee, das Fischland, der Darß mit seinem Nationalpark ,,Vorpommersche Boddenlandschaft“, das ,,Ribnitzer Große Moor“, die ,,Rostocker Heide“, die südliche Boddenküste und das Recknitztal sind schön zu jeder Jahreszeit. Nicht ohne Grund wählen viele die Stadt als Ausgangspunkt für unvergeßliche Rad-, Wander- und Autotouren. Schön von weitem sind in der Stadtsilhouette die mittelalterlichen Kirchen, die Marktkirche St. Marien und die Kirche des Klosters St. Klaren, gut zu erkennen.  
  Überhaupt sind es gerade die historischen Gebäude, die der Stadt ein unverwechselbares Gesicht geben. Inzwischen ist aber auch hier so manche Veränderung sichtbar. Viel Neues ist entstanden, ganze Straßenzüge wurden umgestaltet. Ribnitz-Damgarten hat in wenigen Jahren sehr viel an Attraktivität gewonnen. Hierzu gehört auch die umgebaute Jugendherberge (Tanzhaus), die vom ortsansässigen Verein Mecklenburg Pommeraner Folkloreensemble ,,Richard Wossidlo“ verwaltet wird. Dieses Ensemble beschäftigt sich hauptsächlich mit der Folklore aus der Region Mecklenburg-Vorpommern.

 

Räumlichkeiten und Ausstattung

Die Jugendherberge verfügt über 15 Zimmer (Zwei-, Vier- und Sechsbettzimmer). Der Sanitärbereich wurde neu gestaltet. Weiterhin sind ein Speiseraum mit 30 Plätzen sowie ein Wintergarten mit 25 Sitzplätzen (in Absprache auch als Seminarraum nutzbar), ein Tanz- und Seminarraum (220m²) und ein Grillplatz auf dem Gelände vorhanden. Unsere Jugendherberge ist geeignet für Schulklassen, Gruppen, Vereine, Familien und Einzelgäste  
   
Der Tanz und Seminarraum ist vollständig technisch Ausgestattet mit Soundanlage, CD Player und Kassettenspieler, Großbildfernseher, Video und DVD Player.
Weiterhin sind moderne Sanitäre Einrichtungen und Umkleideräume vorhanden
 

Freizeit / Sport / Bildung
 

Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Bernsteinmuseum in Ribnitz-Damgarten mit der Schaumanufaktur im ortsansässigen Betrieb "Ostseeschmuck" sowie der größten Bernsteinschmuckausstellung Deutschlands

Ausstellung zur Stadtgeschichte sowie die Galerie des Kunstvereins Ribnitz-Damgarten

Kloster St. Klaren mit Kirche

Stadtkirche St. Marien mit Turmbesichtigung

hervorragend ausgebaute Radwanderwege rund um Ribnitz-Damgarten mit sehr guter Anbindung an die Radwanderwege Fischland/Darß

Geführte Radtouren - Tourenplanung

 
  Freilichtmuseum Klockenhagen

Führungen durch das große "Ribnitzer Moor" mit anschließendem Besuch des Pilzmuseums

Boddenrundfahrten mit traditionellen Zeesenbooten und Schiffen der Weißen Flotte

Segel-, Surf- und Angelmöglichkeiten auf dem Ribnitzer Bodden

Paddeltouren auf der "Recknitz" und der "Trebel"

Baden in der Ostsee (ca. 6 Km)

Besuch der "Boddentherme" in Ribnitz-Damgarten

 

Preise

  Junior

 

Senior

 

Übernachtung incl. Frühstück und Bettwäsche

17,00 €

21,00 €
Mittagessen  6,00 € 6,00 €
Abendessen  6,00 € 6,00 €
Ermäßigung: Kinder von 0 - 5 Jahren 50% auf die Gesamtkosten Bettenpreis / Verpflegung
Übernachtung Zeltplatz incl. Frühstück  13,50 € 17,50 €

Lunchpaket  

8,50 €

 

Mieten pro Tag:

  • für Tanzsaal
  • mit Tischen und Stühlen
  • Seminarraum/Wintergarten
  • Grill


150,00 € inkl. MwSt.
350,00 € inkl. MwSt.
35,00 € inkl. MwSt.
10,00 € (sauber übergeben!)

 

 

 

Anreise

Mit der Bahn:

Bahnstrecke Rostock-Stralsund bis Bahnhof Ribnitz-
Damgarten West, ab Bahnhof 5 Minuten Fußweg
(auf Beschilderung achten)

Mit dem Auto

A 19 Berlin-Rostock, Abfahrt Rostock Ost (B105)
in Richtung Stralsund bis Ribnitz-Damgarten Abfahrt Ribnitz Süd,
in Ribnitz-Damgarten entsprechend der Beschilderung

B 105 von Stralsund kommend in Richtung Rostock
Abfahrt Ribnitz Süd

 

 

Anschrift

Jugendherberge/Tanzhaus "Richard Wossidlo"
Am Wasserwerk 1
18311 Ribnitz-Damgarten

Tel./Fax: 03821 - 812311

E-Mail: jugendherberge-tanzhaus@online.de

Herbergsleiter:  Holger Hurtig